ASTRO ASTRID                   Astrologie Beratung Wien      Astrid Hogl-Kräuter 
Zertifizierte Astrologin

GRATIS WOCHEN-ZEITQUALITÄT

Woche / 10.08.:

Ihr wisst, wenn ihr euch meine Videos anseht, dass wir auch diese Woche massiven Spannungen ausgesetzt sind. Daran ändert sich leider auch diese Woche nichts. Wer von euch diesbezüglich noch mehr Informationen haben möchte, der kann sich ja das Video von letzter Woche ansehen. 

Aber nun zu den Details, die diese Woche betreffen!
Am Montag kommen wir gut voran! Wir sind voller Power und Ideen, die wir umsetzen möchten. Durch das Sonne Mars Trigon mangelt es uns jetzt definitiv nicht an Überzeugungskraft und Elan. Wenn jemand in unserem Umfeld dabei zu langsam ist, ohhh dann kann derjenige das jetzt schnell zu hören bekommen.

Am Dienstag sollten wir mit nicht Geplanten rechnen und flexibel agieren! Kühlen Kopf dabei behalten!

Der Mittwoch ist dann wieder durch das Mond Saturn Trigon und Mond Pluto Trigon ein sehr guter Tag um gut voranzukommen. Ja und Donnerstag, Freitag geht’s durch die Konstellationen sowieso besser voran als zum Wochenstart. Das Gefühl der Lebendigkeit kommt wieder auf. Auch so ein Zeichen vom Mond im Zwillinge Tierkreiszeichen.
In Summe kann ich euch folgenden Tipp für diese Woche geben: "Kühlen Kopf bewahren und nicht übers Ziel hinausschießen!"
 

Ja und was die Liebe betrifft:
Falls es am Dienstag allgemein schwierig wird, einfach Halt in der Partnerschaft suchen, dann geht das schon!
Ja und ab Freitag wollen wir was unternehmen! Dann ab zum geplanten Picknick oder zur Wanderung auf die Hütte, oder was auch immer, Hauptsache die Abwechslung wird stimuliert.

Woche / 03.08.:

Ab dieser Woche steht uns vorerst mal bis Anfang September eine ziemliche starke spannungsgeladene Zeit bevor! Schreckt euch bitte nicht! Spannung bedeutet aus meiner Sicht auch immer Kraft und Chance etwas zu nutzen, wenn man weiß, wie!

Wir haben von Montag so bis Donnerstag noch ein wenig Verschnaufpause, denn bis dorthin wirkt „nur“ das Mars Jupiter Quadrat. Dieses „viele Tun“, dieses „mit Leidenschaft dabei sein“, aber schon im Ansatz spürbare „ah, warum siehst du mich nicht?“, „warum möchtest du nicht genauso wie ich?“, „warum mache nur ich und du nicht?“ oder „warum bekomme ich nicht genug Anerkennung dafür?“, „jetzt schufte ich und man wird schon wieder blockiert in seinem Tun!“ etc…
Wenn euch diese Gedanken kommen und das ist ganz normal unter dieser Konstellation, geht in Selbstreflexion! Schaut einfach mal, was diese Gedanken mit euch so machen.

Aber wie gesagt, ab Donnerstag steigert sich diese Kraft durch das Mars Pluto Quadrat und später noch weiter durch das Mars Saturn Quadrat!
Mir geht es nicht darum, dass wir alles akzeptieren oder klein beigeben. Die Dosis macht es eben aus! Leider ist man unter diesen Konstellationen massiv geneigt die Dosis zu sprengen! Im Sinn von Neid, Hass, Missgunst oder sogar Gewalt!
Wenn euch jemand „beflegelt“, tretet dem sehr wohl entgegen, aber mit dem Bewusstsein, dass es dann auch wieder gut ist und man über ein gewisses Ziel nicht hinaus schießen sollte. Jetzt nicht!

Und das meine ich mit der vorher erwähnten Chance: Erkenne die Chance in der Spannung dich zu fragen, was dir der Neid oder die Rachesucht bringt? Im Endeffekt nur ein trauriges Gesicht, Sorgen und keine schönen Gefühle! Wer profitiert davon, wenn wir uns jetzt „hineinsteigern“! Wo fließt diese Energie hin? Überlegt euch, was diese Kraft / diese Energie / diese Gefühle mit euch machen? Blockieren sie euer Herz? Blockieren sie eure Güte? Blockieren sie eure Wärme?
Handeln wir in nächster Zeit so, dass wir uns selbst ins Gesicht schauen können.

Aber einen Anker haben wir diese Woche! Sowohl in der Liebe, als auch im Beruf und im Alltag! Das Merkur Venus Sextil! Das lässt uns nämlich – vorausgesetzt wir lassen es auch zu – immer wieder aufeinander zugehen! Aussprechen, das Miteinander reden ist jetzt die Zauberformel.

Und wer von uns spirituell unterwegs ist, in der sogenannten Bewusstwerdung, der hat jedenfalls noch bis so Mitte November mit dem Jupiter Neptun Sextil einen wirklich feinen Aspekt um hier voranzukommen.
Es wird einem noch mehr bewusst werden, man lebt bewusster, man versucht dem Nächsten mehr Hilfe zu geben, man versucht mehr sein Ego hinten anzustellen etc.. Und keine Sorge, wenn sich einige von euch jetzt denken „pfuh...dieses Spirituelle…da ist die Welt ganz schön rosarot“! Das ist definitiv kein leichter Weg, dem man sich hier stellt und den man geht. Das ist harte Arbeit an sich selbst, dass man nämlich nicht in jede emotionale Falle tappt!


Woche / 27.07.:

Eigentlich denkt man sich ja jetzt mit der Sonne im Löwen: „ja das wird jetzt eine geschmeidige Zeit! Die Menschen werden großzügiger und herzlicher sein!“ Aber so einfach und easy ist das leider nicht 😊! 

Denn durch das Merkur Mars Quadrat können wir uns in dieser Woche auf Wortgefechte einstellen. Und das deshalb, weil unsere Erwartungen nicht erfüllt werden bzw. uns jemand seine Erwartungen umhängen möchte. Das ist ganz klassisch bei einem Mars Jupiter Quadrat! 

Daher, denkt daran: lebt so wie ihr wollt und nicht so, wie es die anderen von euch direkt oder indirekt fordern. Oder anders herum: bürdet anderen nicht etwas auf, nur weil ihr meint, es hat so zu sein, oder es war doch immer schon so! Lasst jedem seine Freiheit! 

Und weil sich der Merkur im Krebs Tierkreiszeichen befindet gehe ich davon aus, dass zurzeit dadurch hauptsächlich familiäre Themen angesprochen werden. Zusätzlich befinden wir uns ja auch in einem Mondjahr, ein weiterer Hinweis darauf, dass in diesem Jahr bis April 2021 die Familie generell stärker im Zentrum stehen wird!  

Am Dienstag können wir übrigens besser über unsere tieferen Empfindungen sprechen. Wenn ihr also etwas zu besprechen habt, wo ihr stärker aus euch herausgehen möchtet, empfehle ich euch den Dienstag in dieser Woche.  

Ab dem Mittwoch - so bis Sonntag - rate ich zum Lotto spielen! Nicht mit übermäßig hohem Einsatz, aber zumindest dabei sein sollten Sie dabei sein. Durch das Merkur Neptun Trigon haben wir dabei ein äußert glückliches Händchen! 😊 Und by the way: durch das Merkur Neptun Trigon wird unsere Gedankenwelt ausgeprägter sein! Achtet also auf eure Wahrnehmung, eure Träume und Gedanken. Vielleicht ist ja die eine oder andere Botschaft für euch mit dabei! 

Und nach dem Mittwoch kommt leider ganz dick! Von Donnerstag bis zum Ende der Woche ist die Stimmung nicht ganz so easy. Durch die Merkur Pluto, Merkur Jupiter und Merkur Saturn Opposition wissen wir dann oft selbst nicht mehr, warum wir jetzt auszucken oder unausgeglichen sind.  Einmal möchten wir reden und dann wieder eine emotionale Mauer hochziehen! 

Liebe Leute, das geht vorüber! Richtet verbal von Donnerstag bis zum Sonntag einfach nicht einen allzu großen Schaden an, dann ist alles gut! 


Woche / 20.07.:

In den Montag starten wir durch das Mond Neptun Trigon ein wenig feinfühliger als sonst. Und durch die Mond Pluto Opposition geht alles ziemlich tief rein, wir reagieren also empfindlicher. Es könnte ein besserer Start in die Woche sein, aber auch halb so schlimm! 

Generell ist zu sagen, dass wir in dieser Woche durch die harte Saturn, Pluto und Jupiter Konjunktionen im Steinbock Tierkreiszeichen wieder mehr mit dem Thema Regeln, Beschränkungen, Normen und dem Themen Verantwortung in Kontakt

kommen werden. Nicht immer ein leichtes Unterfangen, weil man sich durch diese Aspekte schon eher schnell „erstarrt“ und „in sich eingesperrt sein“ fühlt, aber Gott sei Dank, durch das Merkur Uranus Sextil werden wir schon individuelle und auch kreative Lösungsansätze finden.
Also, bleibt stets frei im Kopf. Richtet euren Fokus nicht auf die Beschränkung, sondern auf das, was möglich ist!
Es wird wohl in Summe eher ein emotionalerer Ritt durch die Woche als sonst, daher kühlen Kopf bewahren! 

Und in der Liebe nagt doch das Venus Neptun Quadrat ein wenig an uns in dieser Woche!
Nehmt euren Partner so wie er ist – versucht ihn nicht zu verändern, sondern akzeptiert ihn / sie an mit allen seinen/ihren Ecken und Kanten. Denn nur damit kann die Partnerschaft einfach mit mehr Verbundenheit gelebt und auch in solch einer Zeit besser und stärker genossen werden.

 

Woche / 13.07.:

Na da geht’s rund nächste Woche!

Am Montag liegt definitiv streit in der Luft! Noch dazu werden wir uns alles zu Herzen nehmen und daraus ein Gefühl der Unausgeglichenheit entwickeln. Tja, stellt euch auf einen angespannten Montag ein.
Aber ab Dienstag wird’s dann schon merklich besser! Auch sind die Tage Dienstag und Donnerstag sehr gut geeignet für Verhandlungen jeglicher Art.

In Summe ist diese Woche durch die Jupiter Pluto Konjunktion eine recht energiegeladene Woche! Der Merkur ist nun auch wieder direktläufig, was dafür spricht, dass wir uns jetzt wieder an neue Projekte oder Aufgaben heranwagen können die eine ordentliche Portion Kraft und Willenskraft von uns SELBST fordern.
Damit meine ich: handelt mit Bedacht und Rücksicht was unsere Kollegen, Mitmenschen betrifft. Und wenn ihr etwas zu erledigen habt oder anpacken wollt, dann macht es selbst und delegiert es nicht! Denn jetzt kann es uns niemand recht machen bzw. werden schnell andere für den ev. Misserfolg verantwortlich gemacht. Und das führt dann unweigerlich zu Machtkämpfen die wir nicht brauchen!
 

In der Liebe sieht es hingegen komplett anders aus!
Denn dort läuft es zwischen den Geschlechtern easy und entspannt ab. Einfach so unbeschwert und leicht darf sich die Beziehung, das Zusammenleben anfühlen. Der Freitag ist in dieser Woche übrigens von den Konstellationen her der schönste Tag für die Liebe!

Woche / 06.07.:






Schon beim Durchschauen der Konstellationen Für Montag ist mir förmlich das „Gesicht eingeschlafen“! An diesem Tag brauchen wir einfach das Gefühl des Rechthaben und jeder der widerspricht hat es nicht leicht mit uns. Man kann auch sagen: am Montag gehen wir in den Keller lachen 😊!

Im Beruf und im Alltag wird die Woche ganz gut verlaufen, wenn wir auf klare Worte achten! Wenn ihr persönlich das Gefühl habt, dass ihr übergangen worden seid oder euer Gegenüber über euch hinweggeht, dann seid es euch wert und setzt euch durch bzw. findet einen Konsens. Jedenfalls sollen wir es uns wert sein, den Mund aufzumachen und für uns einzustehen. Egal in welchem Bereich!

Nach wie vor ist der Merkur rückläufig und das im Krebs Tierkreiszeichen wie ihr wisst, denn ihr kennt ja meine Videos 😊! Nutzt jetzt noch die Zeit um alte Projekte voranzutreiben und lasst die Finger weg von Neuem! Beziehungsweise für Aussprachen in der Gemeinschaft, ist es vielleicht jetzt nicht so gut, wegen dem Mars Merkur Quadrat. Aber wenn´s sein muss, dann fordert nicht zu viel, aber achtet auf klare Worte.

Die vermehrten Unruhen die wir zurzeit in unserer Gesellschaft erleben, führe ich zurück auf den Mars im Widder Tierkreiszeichen und die starke Steinbock Betonung. Trotzdem ist das nur ein leichter Vorwind. Denn der Mars bildet noch keine Spannungsaspekte zu Pluto und Saturn. Diese explosive Stimmung wird erst so ab Mitte August aktiv sein.

Daher, wenn ihr vorher noch viel unternehmen wollt - jetzt passts, jetzt herrscht eine gute Zeitqualität. So ab Mitte August würde ich mich eher ein wenig zurücknehmen. Keine Sorge - ihr braucht definitiv keine Angst vor der Zukunft zu haben und habt stets im Kopf: Angst ist kein guter Begleiter! Vertraut und lebt aus dem Herzen heraus!

Und zum Schluss schauen wir uns noch die Liebe an!
Denn da geht’s dahin:-). Action und Unternehmungslust stehen am Programm. Ja die Abwechslung die lässt uns Pärchen richtig aufblühen. Nutzt auch hier jetzt die Zeit für Unternehmungen.

Woche / 29.06.:

Diese Woche steht uns eine feine aber auch aufregende Woche bevor. Es darf nämlich einmal vieles einfach „glatt“ laufen! Eines ist fix, durch die Sonne Merkur Konjunktion im Krebs Tierkreiszeichen werdet ihr öfter als sonst über Emotionen und Bedürfnisse sprechen. Wahrscheinlich stärker was den familiären Bereich betrifft, denn das Krebs Tierkreiszeichen ist auch der Familie zugeordnet.

Jetzt ist es aber so, dass der Merkur derzeit rückläufig ist, was dafür spricht, dass während dieser Zeit öfter Themen angesprochen werden, die die Familie, Großfamilie, Herkunftsfamilie  - oder wie auch immer man den Verbund benennen mag – betreffen. Themen die quasi nochmals beleuchtet werden können, um dann schließlich weiterzugehen.

Eins ist dabei aber klar, macht dies aus einem spontanen Impuls und stets aus eurem Herzen heraus. Engt nicht ein, denn durch das Sonne Uranus Sextil haben viele das Bedürfnis nach „Freiheit“ und „nicht einengen / fesseln / beschränken / verpflichten etc.“. „Wir wollen FREI fliegen und frei von Bewertung sein“….um es direkt zu sagen!
Aber das wird schon glücken, denn durch das Venus Mars Sextil wird vieles glatt verlaufen!

Der Mars ist nun auch im Widder Tierkreiszeichen angekommen und ja jetzt geht’s wieder dahin! Wir wollen dadurch vieles vermehrt anpacken, brauchen nicht so viel Überwindungskraft wie mit dem Mars im Fische Tierkreiszeichen, sondern wir legen einfach los. Wir entscheiden, tun und machen!
Spannend ist auch das Mars Saturn Sextil. Jetzt können wir davon ausgehen, dass wir weniger „Leerläufe“ haben im Sinne von, wir „ziehen Begonnenes“ auch konsequent durch!

Dienstag flattern uns allerdings ein wenig die Nerven durch die Mond Uranus Opposition aber sonst, ist das eine Woche mit „emotions & speed“. Also anschnallen und los geht’s 😊!

Auch das Feuer in der Liebe wird stärker und fordernder durch den Mars im Widder! Ja, die Liebe und sexuelle Lust werden bei vielen von uns schneller entfacht sein und wir dürfen uns auf eine feurige Zweisamkeit freuen.

Woche / 22.06.:

Ganz klar, jetzt stehen wieder stark die Emotionen im Vordergrund, denn nun befinden sich die Sonne und der Merkur im Krebs Tierkreiszeichen. Es geht ganz allgemein wieder stark um das „wohlfühlen“, sei es das Wohlbefinden in Strukturen etc.!

Auch die emotionale Sicherheit ist jetzt ein Thema, obwohl es hier mit dem Merkur Uranus Sextil auch zu individuelleren Zugängen kommen mag. Passt jedenfalls von den Konstellationen her alles gut zusammen und die Kommunikation ist weicher also sonst mit dem Merkur im Krebs Tierkreiszeichen. Man fährt nicht einfach so rüpelhaft über andere drüber, sondern wir nehmen mehr Rücksicht aufeinander!

Wenn Sie also Themen zu besprechen haben, die sich schon lange ziehen und mehr Einfühlungsvermögen von einem fordern, dann ist genau jetzt die richtige Zeit dazu! Was Sie jetzt jedoch nicht machen sollten, sind Neue Vorhaben anzugehen. Sie wissen, Merkur ist jetzt wieder rückläufig! Neue Deals und Vereinbarungen werden nicht halten!

Jedenfalls starten wir in den Montag positiv aufgeregt mit so einer Portion Aufbruchsstimmung. Dienstag ist mit uns allen nicht gut „Kirschen essen“. Alles wird persönlich genommen und wir fühlen uns gleich mal zu tiefst gekränkt. Mittwoch ists schon wieder besser, aber wenn wir wollen, können wir auch am Mittwoch so richtig „giftig“ sein und das von 0 auf 100.
Tja, wir sind eben Menschen und keine Roboter….die Temperamentsdosis bzw. wie wir damit umgehen, können wir immer noch selbst bestimmen!

Und was die Liebe betrifft! Naja..Spaß los könnte man es auch bezeichnen, aber sehen wir es doch anders 😊! Wer eine „solide“ Partnerschaft und geerdete Partnerschaft eingehen möchte, hat zurzeit ziemlich gute Karten. Das Venus Saturn Trigon unterstützt hier ordentlich.
Und für die Päärchen gilt, bringt ein bisschen Farbe ins Leben. Handelt nicht nur eure Verpflichtungen ab. Sondern habt Spaß und macht euch das Leben bunt & farbig!

Woche / 15.06.:

Kommende Woche dürfen wir uns freuen, zwar erst so ab Donnerstag, aber dafür dann so richtig!
Montag sollten wir „ruhig“ bleiben und uns gewisse Meldung verkneifen, denn der Mond steht im Widder und bildet ein Quadrat zum Merkur. Also, auf „deutsch“ – so wie man in den Wald „reinschreit“, so kommt es auch zurück. Achtet auf eure Wortwahl und macht am Montag gleich mal Sport um überschüssigen „Grant“ abzubauen, denn was können die Anderen dafür 😊!

Am Dienstag beutelt uns das Mond Saturn Quadrat durch, wir sind schnell gekränkt und überhaupt ist es an diesem Tag ein wenig schwierig. Aber nichtsdestotrotz, versucht das Gute zu sehen und geht mit einem Lächeln durch die Welt. Das Motto des Dienstags!

Hektisch und aufgeregt darfs am Mittwoch zugehen. JA, also es kommt schön langsam wieder Bewegung rein. Brauchen wir auch nach dieser lustlosen und kraftlosen Mars Neptun Konjunktion. Die ist übrigens ab Mittwoch auch dahin und wir gehen´s wieder und packen´s wieder ordentlich an.

Noch dazu werden wir durch das Mars Jupiter Sextil und Mars Pluto Sextil wieder so was von an Leidenschaft und Optimismus leuchten! Lasst es zu, greift diese Energie auf und packt es ab Donnerstag aber so richtig an. Die Sterne haben wir jedenfalls auf unserer Seite 😊.

Ja und am Wochenende könnt ihr so richtig mit eurer Liebe und Familie loslassen.

Woche / 08.06.:

Diese Woche braucht ihr euch so bis inklusive Donnerstag eigentlich gar nicht anstrengen, denn durch das Sonne Neptun Quadrat und die Mars Neptun Konjunktion haben wir kein klares Bild von uns und unserem Tun. Vieles was wir uns vornehmen, revidieren wir, oder es ist plötzlich nicht mehr so wichtig und wir „driften“ ab und wollen einfach nicht „funktionieren“. Wir lassen uns diese Woche einfach gerne ablenken und schweifen gedanklich ab.
Das sogenannte „Traummännlein“ tanzt herum 😊!

Allerdings, an Ideen wird es uns durch das Merkur Uranus Sextil nicht mangeln, lediglich die Umsetzung lässt zu wünschen übrig. Also, seid nicht sauer auf euch, sondern akzeptiert halt mal die Planlosigkeit. 

Die Motoren werden ab Freitag mit dem Mars Pluto Sextil und Mars Jupiter Sextil hochgefahren. Power pur, so nenne ich es! Also, plant für euch wichtige Termine, Besprechungen oder Tätigkeiten ab Freitag ein, denn da geht’s dahin!

Und was das liebe Geld betrifft, sollten wir noch bis Ende Juni das Börsel eher geschlossen halten. Denn unter der rückläufigen Venus gibt man das liebe Geld schon sehr gerne aus. 

Und in der Liebe haben die Singles zurzeit mehr als genug Angebote. Und unter einer Zwillinge Venus fällt es einem schon mal schwer sich zu entscheiden 😊! Was auch immer kommt, bloss nicht einschränken lassen, dann ist alles gut.  

In den Partnerschaften haben wir zurzeit wohl eher mehr Geplaudere als die pure Romantik…vergeht auch wieder 😊!

Woche / 01.06.:

Ganz klar und eindeutig, gibt es diese Woche folgende Botschaft von mir: Entscheidet euch für etwas und handelt danach! Wackelt nicht hin und her – immer dieser Zwiespalt in dem wir gefangen sind. Unser Motto dieser Woche lautet: nur keine Energie und Zeit verschwenden!

So ab Dienstag beeinflusst uns ein Merkur Uranus Sextil! Achtet jetzt auf eure Intuition, eure Ideen, die in euch so aufsteigen. Darin liegt viel Potenzial im Sinne der Veränderung, jeden einzelnen betreffend. Und wenn ihr euch jetzt denkt, das passt jetzt nicht, oder oh nicht schon wieder, oder pfuh hab eh schon so viel am Hut….. Es ist immer besser ein paar Bälle in der Luft zu haben als nur einen, denn wenn die eine Idee nicht aufgeht, haben wir immer noch die anderen 4, die etwas werden oder in Gang bringen können. Bewegung und Aufbruch sollen in unserem Fokus sein. Lasst euch nicht einschränken, sondern „verändert“ euch.

Also, gebt euch den Fluss eurer Gedanken und Impulsen hin. Unterbindet sie nicht gleich mit eurer „Ratio“, weil ja alles irgendwelchen „Fakten“ zugeordnet werden muss, sondern schaut euch mal an, was da so an Ideen und Gedanken daher kommt. Vielleicht bringen die auch Licht ins Dunkel?

Und in der Liebe! Was wartet da auf uns in dieser Woche?
Na endlich ist das Venus Neptun Quadrat vorüber und wir müssen nicht mehr in der Sehnsucht dahinleiden. Die Venus ist zwar noch immer rückläufig und dadurch werden noch immer Beziehungsthemen beleuchtet, die einer Korrektur unterliegen sollen, ABER diese Woche haben wir „fantastische Liebessterne“! Nämlich die Venus Sonne Konjunktion im Zwillinge Tierkreiszeichen.

Na also Singles, schnallt euch an, los geht’s! Geht raus, verbindet euch und habt Spaß! Wie lautet es so schön: der Zwilling tanzt auf „mehreren Kirtagen“ nicht vergessen. Also, für was „Fixes“ ist jetzt nicht die Zeit, aber viel Herzflattern und Aufgeregt sein dürfen jetzt sein. Wer weiß, was sich daraus entwickelt?

Ja und für die Partnerschaften gilt – genießt eure Freiheit zu zweit, macht ein paar Ausflüge, habt Spaß und lebt die Harmonie, denn die liegt jetzt in der Luft!


Woche / 25.05.:

Nächste Woche heißt es „in die Hände spucken“! Schon seit längerer Zeit haben wir gute Aspekte und vor allem – auch diese Woche werden sich gute Gelegenheiten ergeben, die jeder für sich nutzen kann. So eine Lust auf Veränderung und Aufbruch liegt in der Luft! Einfach aufgreifen und mitmachen! Sei auch du dabei!

Aber Achtung: am Mittwoch haben wir eine Mond Saturn Spannung – tut euch was Gutes an diesem Tag und steckt nicht den Kopf in den Sand! Am Donnerstag Abend ist es dann soweit, der Merkur wechselt in das Krebs Tierkreiszeichen. Im Business zählt wieder mehr die Subjektivität als die reinen Fakten. Also Vorsicht, dadurch sind Dramen im Büro vorprogrammiert.

Ja und im privaten Bereich, wird es durch den Wechsel des Merkurs in das Krebs Tierkreiszeichen lustig! Ich nenne es das „Schwiegertöchter oder Schwiegermütter Gedächtnis“ 😊 aber nicht nur, es betrifft auch die Schwägerin, den Schwager, den Bruder, die Schwester, die Tante etc. wen auch immer…da gibt es ja genug Auswahl in so einem Familienkreis!

Es poppen so Themen auf wie der Gedanke, dass einem zu wenig Gerechtigkeit, Aufmerksamkeit oder sogar Liebe widerfährt (natürlich unbewusst), gepaart mit einer Portion Eifersucht. Die Eine ist neidisch und möchte der Anderen indirekt ihren Platz wegnehmen oder der Andere ist dem Anderen seinen Erfolg neidig und macht ihn dann schlecht oder stellt äußerst unangebrachte Fragen etc….da gäbe es von meinen Kunden mehr als genug Beispiele. Ja klar und auch meinerseits, ich bin nicht ausgenommen. Ich spiele auch mit hier auf diesem Planeten! 😊 Und unter Merkur im Krebstierkreiszeichen kann es eben zu einigen Diskussionen im Famlienverbund kommen. Also, wenn ihr was zu sagen habt, tut es! Aber das Wichtigste, das im Anschluss aufeinander zugehen, das können die Wenigsten! Darum, öffnet euren Herzkanal und bleibt stets bei euch.

Woche / 18.05.:

Diese Woche gibt es zur Zeitqualität einen PODCAST von mir.
Hier geht’s zum LAUSCHEN: https://podcasts.apple.com/at/podcast/astrologische-zeitqualität-woche-18-24-05-2020/id1483848359?i=1000474824310

Falls es bei dir über Apple nicht funktioniert, gib nicht auf! Es gibt auch noch so viele andere Anbieter die meinen Podcast gratis anbieten – einfach mit „AstroAstrid Sternengeflüster“ in GOOGLE danach suchen.

Woche / 11.05.:

Liebe Leute, gebt Gas in dieser Woche! Wär fast schade, wenn wir diese tolle Zeitqualität verstreichen lassen. Denn durch das Merkur Jupiter und Merkur Saturn Trigon können Projekte wieder „dingfest“ gemacht werden! Man bekommt in dieser Zeit leichter eine Zusage für seine Vorhaben. Es „fluscht“ sozusagen, daher krempelt die Ärmel auf und gebt Gas.
Jedoch Achtung, durch das Merkur Mars Quadrat liegt die Aufgabe darin, zuerst nachzudenken und erst dann zu handeln!

Durch das Sonne Neptun Sextil fühlen wir uns zurzeit sowieso „getragen“, wir haben zurzeit einfach wieder mehr Vertrauen und ganz feine Antennen. Montag Spätabend wechselt der Merkur in das Zwillinge Tierkreiszeichen. Also zieht euch warm an, jetzt wird wieder verstärkt kommunziert und kommuniziert und kommuniziert. Der Merkur ist sozusagen in seinem Element 😊! Jetzt sind wir auch redegewandter als zu anderen Zeiten und flexibler in unserem Denken. Der einzige Haken dabei ist, dass uns vor lauter Gedanken und Austausch manchmal die Konzentration „flöten“ geht.

Und in der Liebe, tut sich diese Woche auch so einiges! Venus ist ab Mittwoch rückläufig und das für längere Zeit. Nun ist die Zeitqualität gut um eine Innenschau zu bertreiben und in Selbstreflexion zu treten was die Beziehungen betrifft. Damit verbunden das eine oder andere aktiv zu korrigieren, sich einzubringen und gestärkt wieder weiter zugehen. Am Freitag ist die Stimmung explosiver, also wenn etwas raus muss, dann ist der Freitag dafür geeignet.

Woche / 04.05.:

Und da ist sie schon wieder, die nächste Woche! Schauen wir mal, was sie von den Konstellationen her für uns zu bieten hat 😊! Viel hat sie zu bieten, denn es wird eine lebendige, kommunikative und tolle Woche werden!

Denn gleich in den Montag starten wir mit einem Mond Jupiter und einem Mond Saturn Trigon. Also, ich übersetze mal: an positiver Grundstimmung und in sich gefestigt sein, daran wird es uns nicht mangeln. Der Wochenstart könnte also für uns nicht besser verlaufen.

Natürlich wird es auch um die Themen Geld & Sicherheiten gehen, denn unter einer Sonne Merkur Konjunktion im Stiertierkreiszeichen ist das immer wieder Thema. Aber keine Sorge, wir fühlen uns wohl mit unseren damit verbunden Entscheidungen (Saturn).

Noch dazu wirkt ab Dienstag das Merkur Neptun Sextil und der Mars ist auch noch immer im Wassermanntierkreiszeichen.  Also benutzt euren sechsten Sinn und setzt viele eurer Ideen um! Vielleicht mag der eine oder andere von uns jetzt beginnen ein Buch zu schreiben. Denn jetzt „warat“ eine gute Zeit dafür!

Eine Bremse brauchen wir natürlich auch in dieser Woche, denn ganz ohne geht’s ja nicht 😊! Am Mittwoch wird uns schnell mal was zu viel! Bevor wir hier unnötig was „rausbrüllen“, gleich am Besten in der Früh einen ausgiebigen Spaziergang machen oder noch besser auf einen Berg laufen um sich auszupowern. Letzteres ist wohl nichts für mich, ich bin für Variante eins!

Aber das Merkur Neptun Sextil beeinflusst uns ja auch dahingehend, dass wir weniger nachtragend sind. Also, so schlimm wird der Mittwoch schon nicht werden 😊!

Fürs Lotto spielen ist ab Freitag eine super Zeit mit dem Merkur Jupiter Trigon! Wer weniger Risiko eingehen möchte, kann im Business unter dieser Konstellation wichtige Termine abhalten, via Skype etc. Eines ist fix – eine gutes Gesprächsklima ist vorprogrammiert. Und dann, freut euch aufs Wochenende! Es zahlt sich aus!

Was hat die Liebe für uns zu bieten!?
Leider nichts was wir uns erträumen! Jagt keinem Traum oder einer Traumvorstellung hinterher, sozusagen einer Liebes-Idealvorstellung. Sondern lebt im Jetzt und stillt eure partnerschaftlichen Bedürfnisse jetzt. Verschiebt sie nicht auf später. Sonst wird das nichts….und damit geht wertvolle Zeit verloren. Zurzeit wird gerne über Genuss gesprochen, fangt doch damit an, mit dem Genuss!

Woche / 27.04.:

Diese Woche können wir uns von den Konstellationen her auf gar nichts einstellen. Also richtet den Terminplan nicht zu streng aus. Stellt euch auf ein spontanes Tempo und auf Aufgeregtheit ein. Ja, denn die Überraschungen lassen diese Woche nicht auf sich warten und wer spontan genug agiert und reagiert ist mit dabei!
Greift diese individuellen Geistesblitze auf oder noch besser - ihr kennt alle sicher diese spontanen Impulse die euch zu einer individuellen Lösung führen, lasst sie auch „einschießen“! ..wie von selbst…😊.

Jedenfalls, diese Woche ist nichts, so wie wir es uns vornehmen. Also nicht starr sein, sondern flexibel und luftig bleiben, sonst verrosten wir noch 😊.

In der Liebe richte ich mich diese Woche ausschließlich an das weibliche Geschlecht unter uns!
Denn es tut gut zu wissen, dass unsere Partner unserem ganz besonderem Charisma zurzeit kaum widerstehen können. Wir spüren so eine Sehnsucht in uns, die wir nicht näher benennen und beschreiben können. Wartet also nicht länger und zeigt diese Sehnsucht aktiv eurem Partner. Stillt eure Sehnsüchte 😊!

Woche / 20.04.:

Hier gehts zum Podcast....hier kannst du "LAUSCHEN" :-)))).

Zu Wochenbeginn könnte die Stimmung und unser Antrieb schon besser sein, aber machen wir das Beste daraus!
Die Zeitqualität ist zum Beispiel gut um Ordnung zu schaffen. Also nehmt euch diese Woche den Posteingang oder den Kleiderschrank vor, denn es gibt immer was zu tun. Und Arbeit lenkt ja bekanntlich auch von schlechter Stimmung ab 😊!
 

Aber auch für diverse Planungen und einen Strukturaufbau ist die Zeitqualität in dieser Woche gut. Die Konstellationen unterstützen uns hier mit genug Realitätssinn, aber tappt nicht in die Falle und seid grosszügig. Seid nicht zu kleinlich dabei. 

Wenn das alles nichts hilft und ihr weiterhin angespannt, unzufrieden und unglücklich seid, dann schaut hin! Schaut genau hin, was erkennt ihr? Was möchtet ihr ändern? Vor was haben wir Angst?, Ist die Angst wirklich so groß? BY the way – es gibt nur zwei Grundängste auf diesem Planenten! Die Angst zu sterben, deshalb bleiben wir zu Hause! Und die Angst, nicht geliebt zu werden! Ich glaube, damit können wir gut umgehen! 

Ja und zum Wochenende hin darf das „Rumpelstilzchen“ mal wieder auf und ab hüpfen, denn durch die Sonne Uranus Konjunktion dürfen schon mal die Emotion schnell hochsteigen. Lasst uns Abwechslung in unseren Alltag bringen, denn das nimmt in dieser Konstellation gleich mal Tempo heraus.

Woche / 13.04.:

Frohe Ostern wünsch ich euch auf diesem Weg!
Am Ostermontag muss etwas laufen! Das muss etwas los sein! Nehmt euch irgendetwas, irgendeine Aufgabe mit eurer Familie zu Hause vor. Denn es fällt uns an diesem Tag schwer die Füße still zu halten.

Aber die Arbeitswoche, die kann sich sehen lassen! Merkur ist ja ins Widder Tierkreiszeichen gewandert, jetzt darfs spontaner und schneller zugehen. Entscheidungen werden schneller getroffen und generell sind wir wieder entschlussfreudiger. Mutiger also!

Durch das Merkur Saturn Sextil haben wir den Anspruch, vieles sehr konkret durchzuplanen und dann auch gleich loszulegen. Oder bereits Begonnenes voranzutreiben – gute Zeit hierfür! Und durch das Merkur Mars Sextil können wir uns sprachlich gut durchsetzen. Also raus mit euren Plänen und los geht’s! 

In Sachen Corona, ist es „zach“! Es fällt uns in dieser Woche laut den Konstellationen nicht so leicht! Denn da haben wir das Sonne Pluto Quadrat, das Sonne Saturn Quadrat etc. Das kann schon mal auf unsere Stimmung schlagen! Es zwickt dort und da, wenn man immer zu Hause sein muss! Zwei Schritt vor und einer zurück, so fühlt es sich in etwa an …zurzeit! 

Ja, aber die Liebe, die lässt uns nicht im Stich! Als ich mir die Konstellationen so durchgesehen habe, dachte ich mir: „na…gute Konstellationen haben da die Singles unter uns in dieser Woche! Aber wie soll das gehen, wenn man nicht raus kann?“ Also liebe Singles, lasst die Zeit nicht verstreichen! Verbindet euch….eben online :-)!

Gott sei Dank können wir davon ausgehen, dass wir diese Woche keine Eifersuchtsdramen haben werden! Pfuh, viele von uns schnaufen gerade durch :-)! Gut so!
Die gelebte Partnerschaft ist zurzeit nicht so das romantische, nahe und intensive Herumgetue, sondern eher das „geht schon, passt, tun wir! Mit eurem Partner könnt ihr zurzeit auch super gut lachen! Habt Spaß miteinander!

Woche / 06.04.:

Wie schauts nun stimmungsmässig in dieser Woche aus?!
Der Montag verschwimmt, den nehmen wir nicht richtig wahr. Denn eigentlich schalten wir am Montag  vom Kopf her durch die Merkur Neptun Konjunktion im Fische Tierkreiszeichen einfach ab. Sagen wir, wir werden es an diesem Tag einfach „laufen“ lassen 😊. 

Aber dann wird am Dienstag das Mars Uranus Quadrat gradgenau und heizt uns ordentlich ein. Die Nerven liegen blank und es braucht tatsächlich nicht viel und wir sind schnell gereizt und sehr schnell dazu geneigt Dinge zu sagen, die wir im Nachhinein bereuen könnten. Daher bewahrt einen kühlen Kopf und folgt nicht gleich eurem ersten Impuls.

Aber keine Sorge – wir haben keine Lust darauf alles zu zerstören, denn da gibt es zeitgleich auch noch das Venus Saturn Trigon. Es lässt uns dadurch solide aneinander festhalten, das gilt genauso für die berufliche Verbindung als auch für die partnerschaftliche Liebesverbindung.

Versucht entspannt zu bleiben! Sucht euch Projekte, bei denen ihr das Tempo und die Wege bestimmen könnt. Behaltet dadurch die Flexibilität.

Und in der Liebe wird es wohl in dieser Woche ohne Reiberein nicht gehen. Ja, die Zwillinge Venus braucht Abwechslung…jetzt wird uns schnell „fad“. Zum Wochenende hin geht es schon um vieles besser.

Woche / 30.03.:

Aufregend wird’s diese Woche! Am Sternenhimmel ist wieder so einiges los. Mars wechselt in das Wassermanntierkreiszeichen. Bis zum Schluss waren wir – vor allem im Beruf - in unserem Tun auf Perfektion & Erfüllung „gebranded“. Nun, nachdem diese generelle harte, sehr strukturierte Zeit fast vorüber ist, geht’s nun individueller und freier wieder voran. 

Mars bildet diese Woche noch eine Konjunktion zum Saturn was in Zeiten von Corona eine gute Sache ist. Was jedoch den Beruf betrifft, da liegt auch in dieser Woche das Leistungslevel noch hoch. Danach wird’s definitiv lebendiger, freier und weniger starr sein! 

In Sachen Corona-Quarantäne ist die Stimmung bei weitem nicht so geladen wie in der letzten Woche! Im Gegenteil, wir agieren durch die Mars Saturn Konjunktion umsichtig und vernünftig. Einzig und alleine könnte uns das Mars Uranus Quadrat ein wenig einheizen – im Sinne von „pfuh, ich will jetzt doch was anderes machen, sporteln, eine andere Übung machen, spielen, kochen, fernsehen etc.!“ Wir sind diese Woche sprunghafter in unseren Aktionen. Aber, wenns nur das ist 😊! Damit können wir umgehen! 

Ja und in Sachen Liebe könnten die Sterne für uns nicht besser stehen. Durch das Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Pluto Trigon geht’s uns einfach so richtig gut. So ein unbeschwerter liebevoller Umgang! Genießt die Zeit! Denn nach den Konstellationen ist das wie ein Liebesurlaub zu sehen…wenn da nicht die Kinder wären :--)!

Woche / 23.03.:

Zur aktuellen Situation, denn nur die interessiert uns im Moment! Diese Woche ist laut den Konstellationen angespannter! Ist ja auch verständlich, aber eben notwendig! Wir sind voller Energie und wir müssen diese Energie in irgendeiner Form auch abbauen! Sonst kommt es im Familienverbund oder uns selbst gegenüber schon zu rücksichtslosen Aktion, vor allem am Donnerstag!

Daher macht Sport, dreht die Musik auf, tanzt, lacht und habt Spaß in den eigenen vier Wänden! Nutzt die Zeit positiv für euch. Wartet nicht auf den Partner – oder wer auch immer mit euch zu Hause sitzt -  der euch motiviert, sondern tut und macht und übernehmt Selbst die Initiative. Wir müssen uns so richtig spüren und das schaffen wir nur über den Zugang zu uns selbst. Ich höre zum Beispiel total gerne die Musik von Falco! 

So können wir sicher die Rebellion in den eigenen vier Wänden eindämmen 😊. Denn auch die Liebes-Sterne unterstützen hier in dieser Woche! Für mich als Astrologin wunderschön zu beobachten, denn diese Woche haben wir ein Venus Neptun Sextil und ein Venus Jupiter Trigon. Die Nächstenliebe wächst und wird sich noch weiter entfalten können.
So soll es sein – dafür sind wir auf der Welt! Die Liebe zueinander und der Austausch untereinander. Auch wenn es jetzt großteils über das Handy oder Mail erfolgt 😊! Verständnis, Zusammenhalt & Nächstenliebe beschreiben diese Konstellationen sehr gut!


Woche / 16.03.:

Die aktuelle Situation lässt niemanden von uns unberührt, ganz klar! Aber lasst euch vor allem am Montag und Dienstag nicht runterziehen. Wir können nur eines machen, nämlich mit der Situation umgehen lernen und schlussendlich an das Gute im Leben glauben. Wir werden das schaffen!

Von den Konstellationen her schaut es so aus, dass sich mit Ende März / Anfang April so bis 09.04. die „Corona Thematik“ ändert! Die harte einschneidende „Saturn, Mars, Pluto Konjunktion im Steinbock Tierkreiszeichen ist dann vorüber. Jupiter klebt dann am Pluto, was mich darauf schließen lässt, dass es in Sachen Corona leichter wird. Jupiter steht in der Astrologie auch immer für die Heilung. Na dann hoffen wir, dass ich richtig liege 😊!

In der Arbeit – auch als Homeworker - haben wir in dieser Woche so einiges zu tun! Die Mars Jupiter Konjunktion schaut, dass uns die Arbeit nicht ausgeht 😊! Spaß beiseite, die derzeit herrschende Mars, Jupiter, Pluto Konjunktion im Steinbock Tierkreiszeichen, wird uns in dieser Woche ordentlich antreiben. Durch das Merkur Uranus Sextil macht auch unser Köpfchen mit! Die „lange Leitung“ gibt es diese Woche nicht, denn im Gegenteil wir können schnell und klar Zusammenhänge erkennen.

In der Liebe setzen wir diese Woche auf Sicherheit und Beständigkeit. Der Zusammenhalt und die Sicherheit in eigenen vier Wänden, das ist genau das was wir derzeit suchen. Na dann seid euch Nahe, aber erdrückt den Partner nicht vor lauter Nähe und Hingabe 😊!

Woche / 09.03.:

Na das wird aber eine tolle Woche! Wir sind wieder TOP in unserer Kraft und stark in unserem Tun! Sehr präzise und zielgerichtet ist unser Blick! Viele neue Ideen und Projekte gibt es die wir angehen können!

Und ich sag euch was – es ist jetzt auch die richtige Zeitqualität dafür! Also krempelt die Blusen- und Hemdärmel hoch und los kann´s gehen 😊! Termine die auch verlässlich halten, können nun wieder vereinbart werden!

Um euch die Zeitqualität dieser Woche noch näher zu beschreiben: durch das Mars Mond Trigon sind wir mit 100% Engagement und Herz bei der Sache, vor allem gleich am Montag. Durch die Venus Uranus Konjunktion wollen wir auch mehr Weite in unserem Aufgabenfeld. Möchten andere Wege zur Lösung einschlagen und das kann uns by the way mehr „frischen Wind“ in unser Tun bringen. Rechnet auch mit Unerwartetem, unter einer Venus Uranus Konjunktion verläuft nicht immer alles nach Plan 😊! Aber auch das kann beflügeln…

In Summe kann ich sagen, dass wir in dieser Woche einen sehr feinen Umgang miteinander haben werden. Druck ist vorhanden, ja, aber kein unguter!

Und auch in der Liebe wird’s in dieser Woche aufregend! Genießt es, aber eben mit dem Touch „ungewöhnlich“…darfs sein 😊! Und nun haben auch die Singles wieder tolle Chancen! Vorher war es ja vielleicht schwierig, aber jetzt kann auf Teufel komm raus geflirtet werden!


Woche / 02.03.:

Montag und Dienstag tun wir uns noch ein wenig schwer damit den, roten Faden zu finden. Wir schweifen unseren Gedanken ab und sind in unserem Denken sprunghaft. Aber keine Sorge! Durch das Sonne Mars Sextil sind wir trotzdem mit voller Überzeugung dabei!

Ihr wisst, wenn ihr meine Videos anseht, dass der Merkur auch diese Woche noch rückläufig ist. Also darf noch immer das WLAN streiken, mal die Technik spinnen oder Termine werden einfach mal verschoben!

Mittwoch & Donnerstag haben wir durch den Neptun Einfluss die Möglichkeit eines verstärkten Zugangs zu unserer Intuition. Kann also eine sehr fruchtbare Zeit sein, wenn wir in uns hineinhören!

Ja und den Freitag nehmt am Besten nicht allzu ernst! Denn so eine „distanzierte“ und „befremdliche“ Stimmung macht sich breit. Aber das legt sich bereits wieder ab 17h und das entspannte Wochenende kann beginnen 😊!

Und nun zur Liebe, was tut sich hier?!
Bis zum Mittwoch / Donnerstag haben wir zu große Erwartungen in der Liebe und das stört die Einfachheit, das Unkomplizierte in unseren Beziehungen. Also, lassen wir das doch und tun wir alles für unsere Entspannung & Ausgeglichenheit in dieser Woche.

Ab Donnerstag ändert sich das Stimmungsbild, wenn die Venus in das Stier Tierkreiszeichen wechselt. Verzaubert und überrascht euren Partner! Wartet nicht mit dem Gewohnten auf, sondern lasst euch etwas Außergewöhnliches einfallen. Es darf romantisch & auch sinnlich sein 😊!


Woche / 24.02.:

https://tvthek.orf.at/profile/Mittag-in-Oesterreich/13887636/Mittag-in-Oesterreich/14042309/Astrologin-Astrid-Hogl-Kraeuter/14648102

Woche / 17.02.:

Ja der Montag, wenn er nur nicht wäre 😊! Diesen Montag tun wir uns durch das Mond Neptun Quadrat definitiv schwer mit der Konzentration! Na dann darfs wohl am Montag eine Kaffeepause mehr sein 😊! 

Mars ist am Sonntag nun nach langer Zeit in das Steinbock Tierkreiszeichen gewechselt, was dafür spricht, dass wir nun – außer diesen Montag eben – wieder mehr Zielstrebigkeit und mehr Biss an den Tag legen. Nicht nur plaudern und Begeisterung zeigen ist angesagt, sondern auch das auf den Boden bringen und Umsetzen!

Aber Achtung! Merkur ist nun ab Montag wieder rückläufig! Jetzt ist nicht die richtige Zeit für neue Projekte, sondern die Zeitqualität spricht eindeutig dafür, alte Projekte und alte Themen final zu behandeln und abzuschließen!

Das Mars Uranus Trigon steht in diesem Zusammenhang auch dafür, dass ihr jetzt kreative Lösungen finden könnt, um eben alte Projekte und Aufgaben abzuschließen. Und ja, ihr seid selbstverständlich auch überzeugend dabei (Sonne Mars Sextil). 

Und ab Mittwoch wechselt die Sonne in das Fische Tierkreiszeichen. Das heißt, dass die Grundstimmung der Eigenwilligkeit und Individualität nun von dem verstärkten Hören auf das Bauchgefühl abgelöst wird. 

Und nun zur Liebe, denn die darf nicht zu kurz kommen 😊.
Jetzt sind wir durch die Venus im Widder Tierkreiszeichen schnell zu begeistern. Wir lieben die gemeinschaftlichen Aktivitäten. Raus mit euch und lasst euch was einfallen! Ja, wir sind zurzeit unkompliziert und so „frei heraus“ in unseren Partnerschaften. Aber Achtung: schießt nicht über das Ziel hinaus, denn die Venus im Widder Tierkreiszeichen macht auch spontan angriffslustig!

Woche / 10.02.:

Da sich die Konstellationen von letzter Woche zu dieser Woche kaum unterscheiden, starten wir gut in die Woche. Unser Engagement ist weiterhin hoch und die Begeisterung, die kann sich sehen lassen! Ein wenig eigenwillig, aber mit vollem Elan! 100% eben 😊!

Und dann ab Mittwoch wird’s doch mühsamer – Fairness-Themen werden an diesem Tag groß geschrieben. Am Donnerstag sind sowieso die „Grantler“ unterwegs. Überprüft da eure Erwartungen die ihr an andere und vor allem an euch selbst stellt. Ja und am Freitag haben wir durch die herrschende Mond Uranus Spannung keine guten Nerven. Wir nehmen leider Dinge und Themen unter solchen Konstellationen viel zu ernst – lassen sie zu nahe an uns heran.

Daher, jetzt wisst ihr´s! Versucht einfach damit anders umzugehen und eben nicht in die Falle der Konstellationen zu tappen. Bewusst gut drauf sein, es ist und bleibt immer noch eure Entscheidung! Und seid euch gewiss – ab Samstag strahlt die Welt schon wieder 😊.

Leider läuft es auch in der Liebe in dieser Woche durch die Chiron Venus Konjunktion nicht ganz reibungslos ab. Man fühlt sich schnell gekränkt, ist der Meinung, dass man sich zu wenig durchsetzt, und dann haben wir schon den „Salat beieinander“. Die Eitelkeiten sind gekränkt - und überhaupt. Seid diese Woche zu euren Partnern nachsichtig, und nehmt sie ernst 😊. Bleibt dran & seid gespannt auf nächste Woche – wir hören uns wieder! 

Woche / 03.02.:

Also diese Woche kann sich sehen lassen!
Durch das Saturn, Pluto Venus Sextil liegt Verbindlichkeit in der Luft! Verbindliche Kundenbeziehungen und verbindliche Deals könnt ihr eingehen. Darauf können wir uns diese Woche einstellen. 

Merkur wechselt am Montag in das Fische Tierkreiszeichen. Es kommt also wieder mehr Farbe & Fantasie in unser Leben 😊! Nein nein, keine Sorge – wir werden uns nicht in zu großen Traumschlössern verlieren (dazu braucht es andere Aspekte), sondern achtet darauf, dass ihr eure Vorhaben auch schlussendlich in die richtigen Worte packen könnt. 

Natürlich ist da auch noch das Mars Neptun Quadrat! Ja, wir handeln und agieren dadurch mit viel Begeisterung. Und dadurch manchmal mit zu viel Begeisterung. Und wenns nicht schon genug wäre – möchten eben durch die herrschende Wassermannqualität und dem Merkur Uranus Sextil viele individuelle Inputs und Ideen aus uns heraussprudeln. Herrlich!

Trotzdem ist diese Woche durch die Saturn & Pluto Aspekte eine sehr geerdete – realistische Woche. Daher mein Tipp: Fokus auf den roten Faden haben, sowohl im Tun als auch beim Sprechen! 

Ja und in der Liebe wird’s ab Freitag feurig und impulsiv. Venus wandert in den Widder! Die Liebe ist also wieder schnell entfacht.

Woche / 27.01.:

Zurzeit kommen wir mit Vorschriften, Bevormundungen und Beschränkungen jeglicher Art nur sehr schwer zurecht. Man fühlt sich schnell eingeschränkt. Wir brauchen mehr Individualität und einen größeren Bewegungsradius in unserem Tun! Ja, die herrschende Wassermannqualität tut dazu genug 😊!

Noch dazu, sind wir durch das zurzeit herrschende Mars Neptun Quadrat ziemlich müde und doch eher kraftlos. Tja, wir haben also einfach mal keine Lust zu handeln. Darf auch mal sein 😊!

Sonst ist die Stimmung im Büro positiv und wir vertrauen einander. Nur am Freitag, da sind wir durch das Pluto und Saturn Mond - Quadrat doch eher „giftig“ aufeinander. Also, einfach in Deckung gehen und warten bis der Freitag vergeht 😊.

Spannend! Bis Donnerstag sind wir doch leicht gereizt durch das Venus Mars Quadrat. Das legt sich aber ab Donnerstag / Freitag um, in Romantik und Leidenschaft. Denn es knistert gewaltig in unseren Liebesbeziehungen – die Anziehung der Geschlechter ist groß! Geniessen Sie´s!

Woche / 20.01.:

Freut euch auf diese Woche! Wir starten gleich mal beschwingt in den Montag! Der Mond im Schütze Tierkreiszeichen lässt uns großzügig und tolerant sein. Auch tun wir so frisch drauf los und einem Pläuschen unter lieben Kollegen sind wir nicht abgeneigt. Die Sonne wechselt gleich zu Beginn der Woche in das Wassermanntierkreiszeichen, yuhu! Endlich kommt wieder mehr Schwung rein, wir sind flexibler und weniger starr als zuvor! Der Schmäh der darf nun wieder sein 😊! 

Ab Dienstag und noch die ganze Woche über achtet auf exaktes Tun, das fällt uns nämlich ein wenig schwer. Es ist nicht leicht, den „roten Faden" zu finden und die Dinge, die Projekte auf den Boden zu bringen und die anstehende Arbeit auch zu 100% zu erledigen. Immer noch sind Mails zur Bearbeitung offen , man kommt mit mehr Fragen aus dem Termin heraus als man hineingegangen ist oder man wollte doch eigentlich Arbeit abgeben und hat jetzt noch mehr!

Also, wenn es darum geht – Dinge in dieser Woche durchzufechten, empfehle ich euch diese auf später zu verschieben! Was allerdings diese Woche TOP ist, sind die Kundenbeziehungen und die Stimmung unter den Kollegen. Gegenseitiges Vertrauen und Positives liegt hier in der Luft.

Für die Liebe haben wir in dieser Woche Wahnsinns-Liebeskonstellationen! Die Venus Neptun Konjunktion im Fische Tierkreiszeichen und das wunderschöne Venus Jupiter Sextil begleiten uns diese Woche. Verliebt sein, sich fallen lassen können – einfach eine wunderschöne Stimmung in der Partnerschaft erleben können...darauf könnt ihr euch diese Woche freuen.

Den Singles rate ich diese Woche – geht raus und verliebt euch! Eine bessere Zeit gibt es nicht! 


Woche / 13.01.:

Diese Woche ist die Stimmung sehr klar, deutlich und hart. So bis Mittwoch geht’s uns eigentlich nicht schlecht damit, weil wir durch die Position des Mondes eben alles gerne strukturiert haben möchten. Links und rechts abbiegen geht da halt nicht.

Ab Donnerstag können wir damit rechnen, dass wir flexibler im Denken und Handeln werden. Auch sprießen ab Donnerstag wieder mehr die Ideen aus uns heraus, denn der Merkur der wechselt in das Wassermann Tierkreiszeichen.

Man kann es so formulieren: „diese Woche stoßen Ordnung & Reduktion auf Individualität und Freiheitsliebe!“. Den Rest kann man sich ja dazu denken 😊! 

Venus wechselt in das Fische Tierkreiszeichen. Romantik liegt nun wieder in der Luft! Der schönste Tag für die Liebe ist der Samstag. Die Singles unter uns werden diese Woche so einige Bekanntschaften machen. Genau dann, wenn ihr damit nicht rechnet!

Woche / 06.01.:

Diese Woche sagen auch die Sterne:  die Weihnachtsfeiertag sind vorbei. Los geht’s wieder mit der Arbeit 😊!
Denn im Job wird in dieser Woche ordentlich viel geleistet. Wir legen Wert auf Struktur, Ordnung und Klarheit. Tragen Verantwortung aus einer Selbstverständlichkeit heraus

Ja, bei so viel Steinbock Qualität wird der Spaß schon mal zu kurz kommen 😊!
Denn durch die Sonne Merkur Konjunktion sind wir einfach ein wenig reduzierter in unserem Ausdruck. Also stellt euch schon mal darauf ein - man wird sich schon im Büro über seine Urlaubstage erzählen, aber halt nicht ausschweifend.

Den einen oder anderen wird dieses Verhalten durch das Merkur Neptun Sextil jedenfalls treffen. Nehmt es euch nicht zu Herzen, manche können während dieser Zeit noch weniger aus sich heraus gehen

Aber der Mars im Schütze Zeichen – der steht uns bei! Denn da ist sie ja unsere Lebensfreude und die Begeisterung für unser Tun, sonst wäre diese Woche ja ziemlich „empathielos“! Und ja, ich tue mir persönlich mit der Steinbock Qualität auch schwer 😊! In Summe ist es aber eine gute Woche um konzentriert vieles abzuarbeiten!

Von Dienstag bis Samstag haben wir durch das Merkur Neptun Sextil eine äußerst gute Zeit für Geldgeschäfte. Achtet dabei stets auf eure geschärfte Intuition! Spielt auf jeden Fall „Lotto“! 

In der Liebe steht mit der Venus im Wassermann alles auf Individualität, Anregung & Freiraum. Allzu festgefahrene Partnerschaften können jetzt leichter frischen Wind in die Beziehung reinbringen. Aufgreifen & locker machen ist die Devise! Probiert Neues aus und seid spontan!

Den Singles rate ich zurzeit: genießt die Bekanntschaften und lasst es laufen.

Zeitqualität 2020:


Woche / 16.12.:

Auch die Sterne sind diese Woche aufs Weihnachtsfeiern eingestellt. Denn wir sind in spaßiger und positiver Stimmung. Es wird viel gelacht, aber mächtig aufgetragen. Also achtet darauf, wenn ihr jetzt die nur Hälfte glaubt, ist es wahrscheinlich schon mehr als genug! Falls ihr diese Woche wichtige Entscheidungen vor euch habt, trefft diese bis zum Mittwoch. 

In der Arbeit geht trotzdem viel weiter! Eigentlich sind wir durch das Jupiter Uranus Trigon kaum zu bremsen. Durch diese Konstellation können wir auch unvorhersehbar erfolgreich sein. Kennt ihr das – wenn ihr nicht damit rechnet? Genau das meine ich! Also, lasst diese vielversprechende Zeitqualität nicht verstreichen! 

Wenn ihr einen eifersüchtigen Partner zu Hause sitzen habt, dann ist ab Freitag die Zeit gekommen um sich loszureißen und auf die Weihnachtsfeier zu gehen und so richtig Spaß zu haben! Denn ab Freitag könnt ihr euch leichter mehr Freiheiten herausnehmen. Generell ist es eine Zeit, in der wir in unseren Partnerschaften mehr Abwechslung und Weite brauchen. Kuscheln & aufeinander kleben ist jetzt nicht so gefragt 😊! …Das kommt dann eh wieder. 

Liebe Singles – habt Spaß, genießt es – wenn ihr bis Freitag nicht in einer fixen Beziehung seid – haltet es weiterhin lose und bleibt ungebunden!  

Seid gespannt auf nächste Woche! Da erfährt ihr wie euer Weihnachten wird….

Woche / 09.12.:

Am Montag haben wir definitiv keine Lust zu Handeln, wir kommen nur schwer in Schwung! Wenn wir´s wissen, halb so schlimm!
Generell ist es von der Stimmungsqualität her so, dass wir uns mit Einfühlungsvermögen durchsetzen. Also nicht wie der Elefant im Porzellanladen agieren, sondern empathischer auftreten als sonst.

Am Montag wechselt nach längerer Zeit der Merkur in das Schütze Zeichen. Endlich – wurde auch schön langsam Zeit! Tiefgründigkeit hin oder her, aber jetzt ist es mal genug auch mit den spitzfindigen Bemerkungen! Einzig und alleine – das Aufdecken von Skandalen, das müsste meiner Meinung nach jetzt noch nicht enden. Jedenfalls, jetzt sind wir durch die Position des Merkurs wieder toleranter und kollegialer im Umgang miteinander.

Durch das Sonne Neptun Quadrat sind - nach wie vor - unsere Vorstellungen / Ziele schwammig und nicht so in greifbarer Nähe. Mit Regeln, Normen und Beschränkungen tun sich in dieser Woche viele schwer! Und mit dem derzeit herrschenden Jupiter Uranus Trigon können wir diese jetzt aber gut aufweichen und dadurch mehr persönlichen Bewegungsradius und mehr subjektive Freiheit erlangen. Seid also gespannt was die Woche bringt

Was unsere Partnerschaften betrifft, können wir uns jetzt so richtig aufeinander verlassen. Der „Partner“ an der Seite tritt jetzt stärker hervor. Wir vermitteln uns gegenseitig Sicherheit und Stabilität.

So ab Donnerstag bis zum Sonntag wollen wir mehr Intensität in der Partnerschaft leben – Funktionieren alleine ist uns zu wenig! Und wenn wir die Intensität / Nähe nicht bekommen, provozieren wir. Also, erkennen und handeln 😊!

Eine tolle Ausstrahlung haben die Singles ab Donnerstag. Ihr wirkt unter diesen Konstellationen weniger starr.

Woche / 02.12.:

Zurzeit kann es mit uns schon mal durchgehen, wenn wir uns ungerecht behandelt fühlen. Trotzdem ist die Stimmung in dieser Woche locker & gesellig. Wir haben vor allem durch die Position des Merkurs einen tollen Überblick und das Engagement ist zu 100% vorhanden. So einiges geht gut von der Hand! Daher - nutzt vor allem die Zeit von Montag bis Donnerstag für die für euch wichtigen Termine und Besprechungen. Denn ab Donnerstag wird das ganze schwieriger! 

Durch das Sonne Neptun Quadrat haben wir ab Donnerstag doch ein etwas verzerrtes Bild von uns und unseren Vorstellungen! Da ist die Gefahr natürlich groß, sich nicht erreichbare Luftschlösser zu bauen bzw. sich in diversen Vorstellungen zu verlieren. Am Samstag sind wieder die „Grantler“ und Schwarzdenker unterwegs! Macht an diesem Tag nur Dinge, die euch gut tun, dann übersteht ihr das im Nu und die Sonne lacht am Sonntag schon wieder ganz hell! 

Jupiter wechselt am Montag nun für das ganze nächste Jahr (also bis Dez. 2020) in das Steinbock Tierkreiszeichen. Das heißt, daß „wir uns anstrengen dürfen“! Nichts wird einem so einfach geschenkt, sondern vieles funktioniert nur durch unser konsequentes zu-Tun!! Aber dafür dann umso besser! 

Man wird es fast nicht vermuten, aber mit dem Venus Neptun Trigon und dem Mars im Skorpion kommt doch Romantik auf! Die sonst so harte Steinbock Venus schenkt uns also durch diverse Aspekte Licht-Momente. Wenn wir uns am Samstag ein wenig zurücknehmen, können wir auch in dieser Woche eine unbeschwerte und unkomplizierte Partnerschaft leben. Also, am Samstag lieber ein Glas Wein einschenken und den Ärger damit runterschlucken, bevor etwas zu schnell ausgesprochen wird 😊! 

Als Single punktet ihr zurzeit nur mit selbstbewusstem Auftreten! Dranbleiben ist die Devise!

Woche / 25.11.:

Mit dem Skorpion Mond am Montag kann uns schon mal so einiges zu Nahe kommen. Wir nehmen uns mit dieser skorpionischen Energie einfach zu viel zu Herzen. Versucht am Montag gewisse Reaktionen nicht auf euch zu beziehen, sondern denkt euch: „das hat nichts mit mir zu tun!. 

Wir haben zurzeit ziemlich viel Vorstellungskraft, Mut und Selbstvertrauen, herrlich! Jetzt ist die richtige Zeit, um im Job so richtig Gas zu geben. Vereinbart in dieser Woche wichtige Termine, macht Bewerbungsgespräch, verhandelt und präsentiert euch! Denn jetzt könnt ihr die lang angestrebte Punktlandung machen! Bleibt dabei stets flexibel und nicht zu starr in eurem Auftreten!

Bei Kundenbeziehungen, Geschäftstermine, Produkt-präsentationen etc. dürfte ihr euch zurzeit etwas besonders einfallen lassen. Es sollte anders sein und sich von den Anderen abheben! Begeistert durch Kreativität und Andersartigkeit! Genau das macht euch und euer Produkt jetzt interessant! Seid außergewöhnlich – normal sind eh die Anderen 😊.

Spannend was sich zurzeit am Liebes-Sternenhimmel abspielt!
Wir haben ja noch immer diese wunderschöne vertraute und innige Venus Jupiter Konjunktion. Aber liebe Leute, unsere Leidenschaft wird jetzt durch den Mars im Skorpion auch nicht zu kurz kommen! Keine Sorge! Nicht nur kuscheln ist angesagt, sondern auch emotionale verschmelzende Tiefe….

Und wenn bei euch jetzt die Alarmglocken läuten, wie „Oh mein Gott das ist mir zu eng“ – keine Sorge, zeitgleich ist da auch das Venus Uranus Trigon! Glaubt mir, ihr werdet euch genug Freiräume nehmen, und das ohne grossem „Tam Tam“.


E-Mail
Anruf
Karte
Instagram